Vier Etüden und ein Epilog

Komponist: Stefan Heucke
Musikalische Motive: Johann Sebastian Bach - Franz Schubert
Widmungsträger: Gustav Mahler - Dmitrij Schostakowitsch

für großes Orchester, op. 36/1

Leihanfrage stellen


Empfehlungen



Details

Auftragswerk: Auftragswerk des Vereins der Theater- und Konzertfreunde Dortmund
Uraufführung: 6. April 2001 Cuxhaven, Kugelbake-Halle (D) · Dirigent: Joachim Harder · Niedersächsisches Jugendsinfonieorchester
Orchesterbesetzung: 3 (3. auch Picc.) · 3 (3. auch Engl. Hr.) · 3 (2. auch Es-Klar., 3. auch Bassklar.) · 2 · Kfg. - 4 · 3 · 3 · 1 - P. S. (Trgl. · Röhrengl. · Beck. · 2 Tamt. · 4 Tomt. · kl. Tr. · Glsp. · Xyl. · Vibr.) (4 Spieler) - Hfe. - Str.
Verlag: Schott Music
Aufführungsdauer: 25' 0''
Kompositionsjahr: 1999-2000
Aufführungsmaterial - leihweise

Inhalt

I Fanfare – Walzer? (Gustav Mahler)
II Choral (Johann Sebastian Bach)
III Grand Marche (Franz Schubert)
IV Perpetuum mobile – Trauermarsch? (Dmitrij Schostakowitsch)
V Epilog "Die wahre Melodie dieser Welt"

Warenkorb

Sie haben zur Zeit keine Produkte im Warenkorb.

Händler vor Ort


 Wir akzeptieren


Lastschrift und Rechnung für alle Kunden aus Deutschland

Profisuche

Sie haben noch nicht gefunden, was Sie suchen?

Dann empfehlen wir Ihnen unsere Profisuche 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter