FAQ zur Software "Computerkolleg Musik"

 

Sehr geehrte registrierte Nutzerin, sehr geehrter Nutzer,

in diesem Bereich finden Sie Lösungshinweise zu uns bekannten Problemen mit dem PC-Software-Programm Computerkolleg Musik - Gehörbildung

>> Zurück zu Computerkolleg Musik - Zusatzinformationen und Updates

 

Verzerrte Graphik

nach oben

 

Bei der Nutzung von Computerkolleg Musik - Gehörbildung treten hässliche Graphikverzerrungen auf.

Laden Sie sich hierzu bitte das untenstehende Service-Patch aus dem Internet und installieren Sie es auf Ihrem Rechner. Starten Sie anschließend Ihren PC bitte neu.
 

 

CKM und WinXP

nach oben

 

Wenn Sie eine ältere Version von Computerkolleg Musik - Gehörbildung haben, ist es unter Windows XP notwendig, dass das Programm in einen Ordner direkt auf der Festplatte installiert wird, dessen Namen weniger als acht Buchstaben und keine Umlaute enthält (z.B c:/ckm).
Bitte deinstallieren Sie das Programm und installieren Sie es dann neu wie oben beschrieben.
 

 

Bei Kopplung des PC mit einem E-Piano funktioniert die MIDI-Schnittstelle nicht

nach oben

 

Aus dem CKM heraus können sie unter Hilfe/Soundcheck/Midi-Anschüsse die unter Windows verfügbaren MIDI-Ports ihres Systems auswälhen. Um ein externes Instrument zu benutzen, müssen Sie den Port für den externen MIDI-Ausgang wählen, der z.B. bei Soundblaster-Karten "SB MIDI Out" o.ä. heißt.
Sie können dann mit dem Knopf "Test" ein paar Töne auf den MIDI-Ausgang ausgeben, die dann auch zu hören sein sollten. Falls dies nicht geschieht sollten Sie Ihre MIDI-Verkabelung prüfen ('Out' an 'In') und sicherstellen, dass alle beteiligten Lautstärkeregler ausreichend weit geöffnet sind.
 

 

Englische und deutsche Bilder gemischt

nach oben

 

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor, um die Mischung aus deutschen und englischen Bildern bei der Nutzung von Computerkolleg Musik - Gehörbildung zu vermeiden:
Klicken Sie in das Startmenü und gehen Sie in Einstellungen/Systemsteuerung/Anzeige/Einstellungen. Stellen Sie dort die Farbtiefe ein auf HiColor oder TrueColor. Die Bilder sollten nun alle in einer Sprache erscheinen und einen einwandfreien Eindruck vermitteln.
 

 

CKM für Apple/Mac

nach oben

 

Leider haben wir das Programm nicht in einer Apple-Version, allerdings können Sie es unter einer Windows-Emulation (Virtual PC) anwenden, in der Regel problemlos.

 

CKM ohne Sound

nach oben

 

Wenn bei Computerkolleg Musik - Gehörbildung kein Sound zu hören ist, kann dies mehrer Möglichkeiten haben:

 

  1. Prüfen Sie zunächst, ob Ihre Lautsprecher korrekt an den Computer angeschlossen und an geschaltet sind. Gehen Sie anschließend in die Windows Lautstärkeregelung (unten rechts in der Taskleiste oder unter Startmenü/Programme/Zubehör/Unterhaltungsmedien/Lautstärkeregelung) und schauen Sie nach, ob der MIDI oder sogar alle Lautstärkeregler auf Null gestellt sind. Korrigieren Sie in diesem Fall zumindest den MIDI-Regler in die entsprechende Höhe.
  2. Sie haben Computerkolleg Musik - Gehörbildung ohne oder mit nicht korrekter Seriennummer installiert. Ein entsprechender Hinweis steht in der Titelleiste. Bitte deinstallieren Sie das Programm dann von Ihrem Rechner und installieren Sie es neu mit der im Lieferumfang enthaltenen Seriennummer (auf der Rückseite der CD-Hülle)
  3. Die MIDI-Einstellungen sind nicht korrekt. Bitte gehen Sie im Programm Computerkolleg Musik - Gehörbildung in den Bereich Einstellungen und probieren Sie mehrere Einstellungen aus. Mit dem Button "Test" können Sie jeweils prüfen, ob der Klang nun zu hören ist.
  4. Sollten Sie nur die Soundeffekte aber nicht die eigentlichen Hörbeispiele hören, überprüfen Sie bitte Ihre Soundeinstellungen über den "Lautstärkeregler". Achten Sie darauf, dass der Regler für "SW-Synthesizer" offen ist.

 

 

Seriennummer nicht zu finden

nach oben

 

Sollten Sie das Programm Computerkolleg Musik - Gehörbildung schon länger besitzen, findet sich die Seriennummer auf einem gelben Einleger. Bei den neueren Ausgaben ist ein Aufkleber auf der Rückseite der CD-Hülle angebracht, auf dem die Seriennummer aufgedruckt ist. Zum Neuinstallieren der Software benötigen Sie die Seriennummer sowie Ihre Registrierdaten, die Sie von uns erhalten hatten. Die Seriennummer besteht aus 16 Zeichen (Ziffern und Buchstaben) und kann durch Bindestriche in 4 Blöcke aufgeteilt sein.

 

 

Bitte machen Sie in Ihrer Problembeschreibung folgende Angaben:

nach oben

Falls bei der Nutzung von CKM eine Störung auftreten sollte, die oben nicht aufgeführt ist und zu der wir keine Lösung anbieten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und wenden Sie sich mit der Frage direkt an uns.

  • In welchem Kurs tritt der Fehler auf?
    (Intervalle, Skalen, Rhythmen, Akkorde Kadenzen, Melodien)
  • In welchem Teil (Hauptübung, Vorübung, Info) in welcher Übung genau?
  • Wie genau äußert sich der Fehler? (möglichst detailliert)
  • Welche CKM-Version wird verwendet? (Ist unter Hilfe/Impressum unten zu finden.)
  • Welches Betriebssystem wird verwendet?
  • Bei Grafikproblemen: Was für eine Einstellung hat die Grafikkarte (Auflösung und Farbtiefe)?
  • Bei Soundproblemen: Welche Hardware, welche Einstellungen?

Dr. Bernd Enders: dr.bernd.enders@t-online.de
Dr. Tillman Weyde: tweyde@uos.de

 

News

31.07.2015
Für Streichquartett
Carson Turner: The Opera Collection - Partitur für Streichquartett - Die ... mehr


29.07.2015
Spaß am Gitarrespielen
Mein erstes Konzert - 44 leichte Gitarrenstücke - Das erste Konzert ist in ... mehr


29.07.2015
Mikis Theodorakis 90
Wir gratulieren herzlich Mikis Theodorakis, der am 29. Juli 2015 seinen 90. Geburtstag feiert! ... mehr